OBST

BOOK two

Fotografien von Gunda Dittrich OBST. Rezepte von salzig bis süß. 

Über 120 Rezepte von A bis Z, von salzig bis süß, von Frühling bis Winter

Viele wertvolle Tipps: Lagerung, Weiterverarbeitung, Inklusive Extrakapitel Trockenfrüchte

Aus Obst lässt sich viel mehr zubereiten als Kuchen, Desserts und Marmeladen.

Ob als raffinierte Vorspeise, pikantes Hauptgericht oder fruchtiges Dessert: Obst kann uns das ganze Jahr und bei jeder Mahlzeit begleiten. Gerade in Kombination mit salzigen Zutaten eröffnen sich neue Geschmackserlebnisse. Ein bekanntes Beispiel ist sicher der Klassiker Prosciutto mit Melone, neue Rezepte wie Wachteln mit geschmorten Portweinfeigen und Schalotten, Schweinekotelett mit karamellisierten Birnen und Salbei oder Entenbrust mit Brombeeren und buntem Mangold zeigen die Vielfältigkeit der verschiedenen Obstsorten. Süße Rezepte reichen von ganz einfachen Gerichten, die von der Qualität der wenigen Zutaten leben, bis zu extravaganten, bislang unentdeckten Kombinationen: Erdbeeren mit Schlag zieren dieses Buch ebenso wie Feigenblättereis und Räucherforelle mit Johannisbeeren oder Steinpilzrisotto mit Heidelbeeren. Die saisonale Zuordnung der Rezepte und die Verwendung von größtenteils heimischen Obstsorten, ergänzt durch Zitrus- und Trockenfrüchte, lassen dieses Buch zu einem zeitgemäßen Standardwerk werden, das uns abseits von kurzlebigen Trends langfristig in der Küche bereichern wird.

Wie im vorherigen Werk (Von der Schale bis zum Kern), in dem die restlose Verwertung von Gemüse und Obst im Mittelpunkt steht, reihen sich die Rezepte von A bis Z und eröffnen die Kapitel mit beeindruckenden Stillleben. Ein klares, pures Layout sorgt für genügend Überblick und gibt den Rezepten und den Lesern Raum zum Atmen.

Foto Gunda Dittrich
Foto Gunda Dittrich
Foto Gunda Dittrich
Foto Gunda Dittrich
Foto Gunda Dittrich
Foto Gunda Dittrich
Foto Gunda Dittrich
Foto Gunda Dittrich
Foto Gunda Dittrich
Foto Gunda Dittrich
Foto Gunda Dittrich