Marmoriertes Tee-Gewürzei. Spinatsalat mit Himbeeren. Blüten auf Baguette. 

4 Eier

2 TL Kaffeepulver

2 Schwarzteebeutel

1 Zimtstange

4 Nelken

2 Sternanis

Orangenschle

 

2 kleine Sauerteigbaguettes

2 EL Butter

100 g Spinat

1 Tasse Himbeeren

1/2 Bund Kerbel

1 Hand voll Blüten

 

100 ml Olivenöl

Saft einer Zitrone

1 TL Dijonsenf

1 TL Honig  

 

Für die Eier Kaffee, Tee, Gewürze und Orangenschale in eine große Schüssel geben, mit einem Liter kochendem Wasser übergießen. Eier für 6 Minuten in kochendem Wasser kochen, kalt abschrecken, rundherum mit einem Löffel anklopfen und über Nacht im Kühlschrank in die Marinade legen. Baguette halbieren, jede Hälfte mit Butter bestreichen, mit dem Spinat, Himbeeren, Kerbel und Blüten garnieren. Die Gewürzeier aus der Marinade heben, vorsichtig schälen, halbieren und auf dem Salat anrichten. Für das Dressing alle Zutaten in einem Schraubglas mit Deckel geben, gut Schütteln und Marinade dazu servieren.

Räucher-Reinanke. Rote Rübe. Kartoffel. Ei. Feldblütenjoghurt. Kren.

1 geräucherte Reinanke

4 bis 6 kleine Rote Rüben

1 TL Brotgewürz

Olivenöl

Balsamicoessig

8 bis 12 Baby Kartoffeln (murmelgroß)

2 kleine Hühnereier

250 g Joghurt 10%

1/2 TL Bio Zitronenschale

1 kleine Handvoll Schnittlauchblüten

Gänseblümchen oder was die Wiese oder der Balkon gerade hergibt

grobes Meersalz & frisch gemahlener Pfeffer

1 kleines Stück frischer Kren

Backofen auf 180 °C vorheizen. Rote Rüben waschen, Stängel bis auf ca. 2 cm stutzen. Rüben in eine tiefe Backform legen. Wenig salzen, Wasser daumenhoch angießen. Mit Alufolie gut abdecken und im Backofen für ungefähr 30-45 Minuten weich garen. Immer wieder mit einem spitzen Messer überprüfen ob sie schon gar sind. Rote Rüben abkühlen lassen, mit den Händen aus der Schale schnipsen, vierteln oder achteln mit Salz, Olivenöl, Brotgewürz und Balsamicoessig marinieren. Reinanke häuten und in Stücke teilen. Gurken schälen, vierteln und die Kerne wegschneiden. Gurke in 5 mm kleine Würfel schneiden und mit dem Joghurt, Zitronenschale, Salz und Pfeffer sowie den Blüten vermengen. Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser weich kochen und halbieren. Lauwarm verwenden oder noch einmal kurz in einer Pfanne in wenig Olivenöl knusprig braten. Eier ebenfalls in kochendem Wasser für 4-5 Minuten kochen, kalt abschrecken, schälen und halbieren. Joghurt auf den Tellern verteilen, ein Stück Räucherfisch, je ein Esslöffel Rote Rüben, sowie die Kartoffeln anrichten. Mit dem Ei und einem Stück Knusperbrot servieren. Mit frisch gerissenem Kren vollenden.

​© 2013 by bernadette wörndl.